Mandalas, Steine, Engel

Mandala-Steine

Persönliche und informierte Mandala-Steine zur Entwicklung deiner Seele – und einfach zum schön anschauen. Werden mit Auftrag persönlich angefertigt.

mandala-1

 

Die Elemente: 

Wasser
mandala-2

Feuer
mandala-3

Sonne
mandala-4

Engel

auf 4mm-Mobile-Folie 7x10cm –  je 4€

engel-1 engel-2 engel-3

Fensterbilder: Blume des Lebens

auf 4mm-Mobile-Folie / diverse Farbkombinationen, Durchmesser 20cm / 10€ (einfarbig, einfach) – 18€ (mehrfarbig, ausgefüllt) / nach Wunsch in vielen Farbkombinationen auf Bestellung möglich

blume-des-lebens-1 blume-des-lebens-2blume-des-lebens-3  blume-des-lebens-5 blume-des-lebens-6

Die Blume des Lebens

Seit vielen Tausend Jahren ist das aus 19 Kreisen bestehende Symbol der Blume des Lebens in zahlreichen Kulturkreisen auf der ganzen Welt als Energiesymbol bekannt. So kennt man die Lebensblume beispielsweise in Griechenland ebenso wie in Ägypten, China, Japan oder Tibet. Nicht nur in Europa wird die Blume des Lebens bis heute als schützendes Zeichen verwendet. In manchen Kulturen gilt sie sogar als heilig.

Die vermutlich älteste Darstellung der Flower of Life ist rund 5000 Jahre alt und im Tempel von Abydos, genauer an den Säulen des Tempelkomplexes des Osireion, in Mittelägypten zu finden. Mit einem geschätzten Alter von etwas über 2000 Jahren, ist die in einem in Kloster in Tibet gefundene Abbildung der Lebensblume etwas jüngeren Datums.

Die Bedeutung und Verwendung der Blume des Lebens

Die harmonische Geometrie der 19 ineinanderverschlungenen Kreise innerhalb von drei äußeren Ringen erinnert in ihrem Aussehen an eine Blume. Die in den 19 Kreisen nachweisbaren mathematischen und universellen Gesetzmäßigkeiten, wie der Satz des Pythagoras, der Lebensbaum der Kabbalah, die Quadratur des Kreises oder die Merkaba, führten dazu, dass die Blume des Lebens fortan auch mit der Heiligen Geometrie in Zusammenhang gebracht wurde. Diese der Blume des Lebens zugrunde liegende Geometrie kam beim Bau von Kirchen ebenso zum Einsatz wie beim Tempelbau, da man davon überzeugt war, dass sich die Energie des Symbols auch auf diese geweihten Gebäude übertragen würde.

Bis in die heutige Zeit übt die Blume des Lebens in esoterischen Kreisen auf viele Menschen eine geradezu magische Faszination aus. Sie gilt als symbolische Darstellung für kosmische Ordnung und das wiederkehrende Leben. Ihre harmonisierende Wirkung wird insbesondere von hochsensiblen Menschen unmittelbar empfunden und als ständige Unterstützung im normalen Alltagsleben eingesetzt. Trägt man die Blume des Lebens als Schmuckstück, beispielsweise als silbernen oder goldenen Anhänger an einer Halskette oder als Ohrring, so wirkt sich die Kraft sofort positiv auf die den Träger umgebenden Energiefelder aus. Hier sei auf die Energiefeldmessungen des Life Testinstituts aus Mundingen hingewiesen. Bei diesen Messungen wurden Probanden untersucht, die einer hohen Belastung von Elektrosmog ausgesetzt wurden. Bei 80 Prozent der Teilnehmer konnte das Tragen eines Amuletts mit dem Symbol der Blume des Lebens die negativen energetischen Auswirkungen harmonisieren.

Darüber hinaus kann man das Symbol der Blume des Lebens aber auch in zahlreichen anderen Lebensbereichen einsetzen. Die Blume des Lebens trägt zur Entstörung von Wohn- und Schlafräumen bei und hilft hier, der Kraft von Wasseradern entgegenzuwirken. In Büros und an Arbeitsplätzen angebracht, schützt die Blume des Lebens vor schädlichem Elektrosmog, der beispielsweise durch Computer oder Handys entsteht. Dies ist mit ein Grund, warum manche Menschen die auf Elektroherden zubereiteten Mahlzeiten vor dem Verzehr zunächst für einen Moment auf eine Lebensblume stellen.

Die Blume des Lebens bitte keine großen Temperatur-Schwankungen aussetzen und die beschichtete Seite frei halten da sich diese sonst mit dem anderen Material verbinden könnte.

Kornkreis-Mandalas: Galaxien und Sonnensysteme

27cm Durchmesser, jeweils 25€ / Diverse Farbkombinationen – auch auf Bestellung – möglich

kornkreis-mandala-3 kornkreis-mandala-2 kornkreis-mandala-1