Newsletter vom 07.06.2013

 
1. Neuer Intensiv-Workshop – sich mit den Wildkräutern verbinden – sie kennenlernen – zum Einführungspreis
 
2. Neuer Onlineshop ist am Entstehen: Hochleistungs-Mixer und meine liebsten Weiterempfehlungs-Produkte direkt online erstehen
 
3. Vorstellung einer Wildpflanze dieser Tage: Die Pfeilkresse
 cropped-birgit-quilitzsch-header-blumen1.jpg

 

Wildkräuter instinktiv und intuitiv wahrnehmen 
und 
viele Gesundheits-Tipps 
Wo:  Frankfurt – Ginnheim – Niddapark
 

Treffpunkt:        Nahe der S-Bahn-Station / Parkplatz am TC Niddapark

 
Wann:                  Sonntag, 16. Juni 2013 
11:00 – 18:00
inkl. Lebensmittel, rohköstliche Snacks und ausführlichem Skript



Liebe Wildkräuterfreunde,
 
nächste Woche Sonntag möchte ich Euch in eine andere Welt entführen – in die der Wildkräuter.
Lernt die für Euch passenden Kräuter kennen, die Euch am besten munden – und lernt diese auch von einer noch anderen Seite – ganz persönlich – kennen. 
 
Wir werden uns intensiv mit den Kräutern beschäftigen – immer mehr weg vom Kopf – hin zum Gefühl und unsere Intuition und Wahrnehmungsfähigkeiten stärken.
Wir nehmen wieder Verbindung zu den Pflanzen auf um unsere Fähigkeit, das für uns passende Wildkraut zu entdecken, zu stärken.
 
Laß Dich von der zu Dir passenden Wildkräuter-Pflanze entdecken.
 
Was hat Deine Lieblingspflanze Dir zu geben? Durch eine Gruppen-Heilzeremonie werden wir Blockaden lösen, um die Verbindung zu den Wildpflanzen zu verbessern. 
 
Außerdem lasse ich Euch gerne an meinem Erfahrungsschatz teilhaben. Damit Ihr auch gleich lernt, Eure Lieblingskräuter in den Alltag zu integrieren, werden wir auch direkt etwas Leckeres zaubern und verzehren.
 
Und damit Ihr Euch auch noch später wieder schnell an die Pflanzen und die Inhalte erinnern könnt, erhaltet Ihr zur Unterstützung ein ausführliches Skript als Pdf:
u.a. mit diesen Themen: Säuren und Gifte in unserem Körper; Warum Wildkräuter? Pflanzeninhaltsstoffe; Warum nicht unsere „Altbekannten“ Nahrungsmittel aus dem Supermarkt? Worauf achte ich beim Suchen? Themen Fuchsbandwurm und Zecken / Giftpflanzen?! Wie erkenne ich die für mich richtige Pflanze? Wie bringe ich die Kräuter in meine tägliche Ernährung mit ein? Probleme beim Wildkräuter-Essen; Verschiedene Selbst-Test-Verfahren; Rezepte; Kräuter unserer Führung
Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl bitte verbindliche Anmeldung per email an info@wildekraeuterevents oder telefonisch (06032 – 7088 211)
Wenn das Wetter nicht so mitspielen sollte werden wir das Programm dem Wetter anpassen. Da es aber nun eine sonnige gut-Wetter-Phase zu sein scheint und auch Ende nächster Woche werden soll, bin ich guter Dinge.
Bitte bringt mit: Stilles Wasser zum Trinken, Sonnenschutz, ein Sitzkissen um im Gras sitzen zu können.
 
Ich freue mich für Eure Werbung, wenn diese email an mögliche weitere Interessierte weitergeleitet wird.
 

Kosten:  69,00 Euro 

2. Mein Onlinehops ist gerade frisch am entstehen: 

Der Hochleistungsmixer für den täglichen, schnell herzustellenden grünen Smoothie könnt Ihr jetzt ganz bequem wie auch meine anderen „Lieblingsprodukte“ im neuen Onlineshop bestellen. Schaut mal rein:
oder direkt:
 
3. Vorstellung einer Wildpflanze dieser Tage:
Die Pfeilkresse
 

Pfeilkresse Cardaria-draba

Diese wunderschöne Pflanze ist Gestern in mein Blickfeld gerückt und hat mich förmlich magisch mit ihrer Schönheit angezogen. Sie steht häufig an Wegrändern.

Sie hat weiße Blüten Mai-Juli in großen Rispen und wird bis ca. 60cm hoch.Die Samen wachsen in Schoten heran, die man ab Spätsommer auch ernten kann.

Die Blätter, die den Stengel umfassen, sind z.T. herzförmig, aber eher stark pfeilförmig und auch meist sehr stark gezähnt.
 
Unverkennbar ist der Geschmack: richtig scharf! 
 

Die gesamte Pflanze ist wunderbar als Salat-Ergänzung (Blätter, Blüten und Samen). Die getrockneten Samen schmecken scharf nach Senf und können wie dieser als Würze verwendet werden. 

Somit ist sie auch gleich im Salat in Kombination zu den zarten Sommerlinden-Blättern und der Wicke verköstigt worden.


Die Senföle regen die Verdauung an und wirken bei Blähungen.
Die Pflanze enthält viel Vit. C und wirkt somit gegen Müdigkeit.

Wenn Du zuverlässig über meine Wildkräuter-Exkursionen informiert werden möchtest, dann schicke mir bitte eine email an info@wildekraeuterevents.de

Über mich:

birgit-quilitzsch

Birgit Quilitzsch

Gesundheitspraktikerin, ehemals Bankerin und begeisterte Triathletin. Auf der Suche nach der für mich besten Ernährung bin ich vor 7 Jahren auf Wildkräuter gestoßen und binde seitdem die Schätze der Natur in meine Ernährung ein. Ich habe mehrere Survival-Touren durch die Natur – mit dem Rad oder wandernd – hinter mir und gebe nun mein Wissen gerne alltagstauglich weiter. Des Weiteren habe ich mehrere Geist- und Seelenheiler-Ausbildungen absolviert, bin Tao Song- and Dance-Healerin, Soul-Healerin und in der Ausbildung zur Soul-Communicatorin.

Birgit  Quilitzsch


Gesundheitspraktikerin (BfG)

WildKräuterworkshops – instinktive Ernährung   – Ernährungsberatung

Hochleistungsmixer
Wellnessprodukte

Bismarckstr. 9

61200 Wölfersheim
Mob.: 0178 / 555 888 9
FN:     06032 / 70 88 211
onlineshop: 

http://bq.einkaufen-wetterau.de/


*********************

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.