Pfeilkresse

Pfeilkresse Cardaria-drabaDiese wunderschöne Pflanze ist Gestern in mein Blickfeld gerückt und hat mich förmlich magisch mit ihrer Schönheit angezogen. Sie steht häufig an Wegrändern.Sie hat weiße Blüten Mai-Juli in großen Rispen und wird bis ca. 60cm hoch.Die Samen wachsen in Schoten heran, die man ab Spätsommer auch ernten kann.

 

Die Blätter, die den Stengel umfassen, sind z.T. herzförmig, aber eher stark pfeilförmig und auch meist sehr stark gezähnt.

Unverkennbar ist der Geschmack: richtig scharf!

Die gesamte Pflanze ist wunderbar als Salat-Ergänzung (Blätter, Blüten und Samen). Die getrockneten Samen schmecken scharf nach Senf und können wie dieser als Würze verwendet werden.

Somit ist sie auch gleich im Salat in Kombination zu den zarten Sommerlinden-Blättern und der Wicke verköstigt worden.

Die Senföle regen die Verdauung an und wirken bei Blähungen.

Die Pflanze enthält viel Vit. C und wirkt somit gegen Müdigkeit.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.